Lesebühne

DEM PÖBEL ZUR FREUDE – Die Lesebühne
mit @kriegundfreitag , @ellacarinawerner , @johannesfloehr und @schoenescheisse.de !
Zu Gast: Miriam Wurster

Sichert euch eure Tickets auf tickets.centralkomitee.de

ℹ️ Früher pflegten grausame Despoten ihr Volk gern mit Gladiatorenkämpfen, Gauklertum, öffentlichen Hinrichtungen und anderen Lustbarkeiten zu bespaßen, um so ihre Macht zu erhalten. Und heute übrigens auch. Im Auftrag des Hamburger Senats treten die Humorist*innen Johannes Floehr, Piero Masztalerz, Tobias Vogel, Ella Carina Werner und je ein fantastischer Stargast allmonatlich an, ihr williges Publikum zwei Stunden lang lang mittels Geschichten, Cartoons, Musik und anderem Budenzauber vollständig zu sedieren.

Mit freundlicher Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde.

#hamburg #lesebühne #comedy #cartoon #poetryslam

wattwurm

Ist das Leben nicht eigentlich zu kurz für nur einen Beruf, dem man sich widmet? Ich zum Beispiel würde gerne eine Weile als Wattführungs-Kritikerin arbeiten. Man würde mich in den Traditionshotels an den Wattenmeeeren unterbringen, mir die heimischen Spezialitäten kredenzen, einfach und exquisit, und nach etwa drei Wochen würde ich meine Expertise abgeben.
Zu meiner letzten Watttour kann ich anmerken, dass es zwar sehr lang werden kann, im kalt pfeifenden Wind einigen Herzmuscheln dabei zuzusehen, wie sie sich komplett im Schlick wiedereingraben, das könnte man kritisieren – doch es wirkt entschleunigend, erzeugt ein schönes Gemeinschaftserlebnis für Muschel und Mensch. Der Höhepunkt fast jeder Wattführung ist das Ausgraben eines Wattwurms. Einen ganz großen Pluspunkt bekommt dieser junge Wattführer vom Nationalpark-Haus, er zeichnete mit der Grabegabel den Querschnitt eines Wattwurms in den Schlick.

Es ist da!

Es ist da! Mein Buch “Schrei mich bitte nicht so an!” mit gesammelten Cartoons, ist im Kunstmann-Verlag erschienen und ab Donnerstag, den 14. 3. lieferbar.  208 Seiten, fester Umschlag, feinstes Papier und richtig schön gedruckt.

Zu bestellen hier , oder in Ihrer Lieblingsbuchhandlung.

interview

Ein Interview im WK übers Cartoonzeichnen. Anlässlich der Preisverleihung mit Programm im Theater am 4. 10. um 11 Uhr in der Kunsthalle. Interview: Alexandra Knief, Foto: Christina Kuhaupt

sommerakademie

Am Dienstag war ich im Tempel der satirischen Zeichnung, es hat mir sehr gefallen: zeichenwütige Menschen, die bis nachts an ihren Witzen feilen, ein Lager voller Papier, Stifte, Gummibärchen, Kekse. Kühlschränke voller Bier und Limo für den späteren Abend auf dem Bahnsteig, weiter hinten wurde Lindy Hop getanzt und ich konnte Tagesreferentin sein.
Sommerakademie in der Caricatura Galerie Workshopleitung Katharina Greve

Razzia

Heute ist noch Gelegenheit, die Juli-Titanic zu erstehen! Mit einer Doppelseite “Razzia”-Cartoons von Katharina Greve – Qualitätsideen, Ari Plikat Cartoon, Pause ohne Ende und Samy Challah und mir.